Lebenshilfe Stuttgart

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Sie sind hier:  rootline  Verein  rootline  Überblick

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Größer

Außergewöhnlich gewöhnlich.

Verein

Die Lebenshilfe Stuttgart ist ein Verein. Angehörige und Freunde von Menschen mit einer Behinderung haben ihn 1960 gegründet.

Ziel des Vereins ist es, Menschen mit einer Behinderung und ihre Angehörigen zu unterstützen. Bei der Lebenshilfe Stuttgart gibt es deshalb

•    Wohngruppen,
•    Werkstätten und
•    Angebote für Freizeit, Reisen und Familien.


Im Laufe der Jahre hat sich vieles verändert.
Bei den Menschen mit Behinderung, ihren Angehörigen, der Lebenshilfe Stuttgart und in der Gesellschaft.

Menschen mit Behinderung dürfen in die Schule.
Sie dürfen arbeiten gehen und es gibt eigene Wohnmöglichkeiten für sie.

Die Lebenshilfe Stuttgart möchte noch mehr erreichen.
Menschen mit Behinderung sollen selbst entscheiden können, was sie arbeiten, wie sie leben und wo sie wohnen möchten.
Sie sollen auswählen können, welche Unterstützung sie brauchen und wer sie unterstützt.

Wer uns dabei helfen möchte, kann Mitglied im Verein werden.

 

Unsere Leitlinien

Übersicht Vorstand und Aufsichtsrat

Antrag auf Mitgliedschaft

Satzung

 

Neue Satzung - neuer Name - neue Struktur

In der Mitgliederversammlung vom 23.07.2015 wurde eine neue Satzung verabschiedet.      Die wichtigsten Änderungen:

  • Der Verein heißt jetzt nur noch "Lebenshilfe Stuttgart e. V.," der Zusatz "für Menschen mit geistiger Behinderung" wurde gestrichen.
  • Es gibt jetzt einen Aufsichtsrat und einen hautptamtlichen Vorstand.
  • Die Mitgliederversammlung wählt zukünftig auch Angehörigenvertreter.
  • Auch Menschen mit Behinderung können Mitglied im Verein werden.

Zum hauptamtlichen Vorstandsvorsitzenden wurde der bisherige Geschäftsführer Reinhard Bratzel ernannt.

Weiterere Vorstände wurden Andreas Galts, bisher Geschäftsbereichsleiter Wohnen und Andreas Körner, bisher Geschäftsbereichsleiter Werkstätten. 

 

Kontakt

 
 

 
w3c validation w3c css validation