Seniorenbetreuung

 

Menschen mit einer Behinderung haben, wie alle anderen Berufstätigen auch, einen Anspruch auf Rente. Sie treten mit spätestens 65 Jahren in den Ruhestand und gehen dann in der Regel nicht mehr in die Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Bei der Stuttgarter Wohnstätten GmbH können die Wohnkunden ihren Ruhestand individuell genießen. Sie können wählen, wie und wo sie ihren Tag verbringen möchten:

  • in ihrer Wohnung beziehungsweise Wohngemeinschaft
  • in einer Tagessgruppe oder
  • alleine

Es gibt viele Angebote wie zum Beispiel Ausflüge, Unternehmungen und Treffen mit anderen. Jeder stellt sich sein Wunschprogramm selbst zusammen.

Das Seniorenprogramm steht allen offen, egal ob sie in einer Wohnstätte, einer Wohngemeinschaft oder alleine leben.

Kontakt

Wohnen


Holger Brambach
Fachbereichsleiter

0711 – 57 79 97 – 105
wohnen@lebenshilfe-stuttgart.de

Stuttgarter Wohnstätten GmbH
Geschäftsstelle Löwentorstraße 18 – 20
70191 Stuttgart

0711 – 89 69 08 – 46
0711 – 89 69 08 – 60 (Fax)

error: Content is protected !!