Anmeldung zu den Freizeitangeboten der Lebenshilfe Stuttgart

Anmeldung Freizeitangebote

Ich melde mich zu folgenden After·work-Kursen an:

Ich melde mich zu folgenden Terminen der Samstags·betreuung an:

Ich melde mich zu folgenden Wochen·end-Ausflügen an:

Zusätzliche Leistungen

Nur bei Anmeldung durch Mitarbeiter:in der Stuttgarter Wohnstätten GmbH

Teilnahmebedingungen
Sie müssen sich schriftlich für unsere Angebote anmelden. Dafür verwenden Sie das Anmeldeformular. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird nach unserer Anmeldebestätigung rechtskräftig.

Können oder wollen Sie doch nicht bei dem Angebot dabei sein, müssen Sie sich schriftlich abmelden. Die pauschalen Rücktrittskosten betragen bis Dienstag 18 Uhr vor dem Angebot 50% der angegebenen Kosten. Bei einem späteren Rücktritt oder bei Nichtteilnahme werden 100% der Kosten in Rechnung gestellt. Kann der Platz nachbesetzt werden, entsteht nur eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 20 Euro.

Es kann sein, dass wir ein Angebot absagen müssen. Weil zu wenige Personen teilnehmen. Oder wegen „höherer Gewalt“. Dann versuchen wir einen anderen Termin zu finden. Wenn das nicht klappt, müssen Sie natürlich nichts bezahlen. Auf einen Ersatz können Sie nicht bestehen.

Die Angebote werden nicht ausschließlich von qualifizierten Fachkräften begleitet. Einige Begleitpersonen haben keine fachliche Qualifikation zur Begleitung von Menschen mit Behinderungen. Unsere Angebote sind Gruppenangebote. Eine Einzelbegleitung kann nach Absprache angeboten werden (zusätzliche Kosten).

Leistungen wie medizinische Behandlungspflege oder Verabreichung von Sondennahrung werden durch den Pflegedienst Lehi-mobil erbracht. Hierdurch entstehen ggf. zusätzliche Kosten. Während der Angebote sind Sie über die Lebenshilfe Stuttgart e.V.
unfall- und haftpflichtversichert. Für den Verlust mitgebrachter Gegenstände bzw. Wertsachen übernimmt die Lebenshilfe Stuttgart e.V. keine Haftung. Für Personen- und Sachschäden haftet die Lebenshilfe Stuttgart e.V. im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorschriften – insbesondere dann, wenn nachweislich ein Schaden durch das Begleitpersonal der Lebenshilfe Stuttgart e.V. verursacht worden ist. Für Schäden, welche durch Dritte verursacht werden, wird keine Haftung übernommen.

Die Abrechnung der Angebote erfolgt nach dem Angebot. Die Rechnungen gehen direkt an den gesetzlichen Betreuer. Liegt eine Abtretungserklärung vor, wird die Rechnung direkt an den jeweiligen Kostenerstatter (z.B. Pflegekasse) geschickt.

Kontakt

Lebenshilfe Stuttgart e.V.
Familie-Freizeit-Begegnung

Löwentorstraße 18-20
70191 Stuttgart

Telefon: 0711 896 908-20
E-Mail: tiefensee@lebenshilfe-stuttgart.de