Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung
Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung
Werkstätten Stuttgart

Arbeit für Menschen mit Behinderung

Wir haben Arbeit·plätze für Menschen mit Behinderung.
Die Arbeits·plätze sind sehr verschieden.
So kann jeder Mensch einen passenden Platz finden.

Arbeiten in unseren Werkstätten

Wir haben sehr verschiedene Aufgaben.
Einfach Aufgaben.
Und auch schwierige Aufgaben.
So kann jeder Mensch bei uns den richtigen Platz finden.

Manche Menschen brauchen bei der Arbeit viele Pausen.
Und sie brauchen viel Hilfe bei der Arbeit.
Für diese Menschen sind unsere Transfer·gruppen genau richtig.

Unsere Arbeits·gruppen

  • Kerzen-Werkstatt
  • Keramik-Werkstatt
  • Garten·pflege und Landschafts·pflege
  • Verpackung
  • Montage und Elektro·montage
  • Lebensmittel-Werkstatt
  • Schreinerei
  • Metall-Werkstatt
  • Haus·wirtschaft
  • Bäckerei
  • Bistro-Service

Unsere Arbeits·gruppen

Kerzenwerkstatt der Lebenshilfe Stuttgart

Kerzen-Werkstatt

Keramikwerkstatt der Lebenshilfe Stuttgart

Keramik-Werkstatt

Gartenpflege und Landschaftspflege der Lebenshilfe Stuttgart

Garten·pflege und Landschafts·pflege

Konfektionierung der Lebenshilfe Stuttgart

Verpackungs·gruppe

Montage der Lebenshilfe Stuttgart

Montage und Elektro·montage

Lebensmittelherstellung der Lebenshilfe Stuttgart

Lebensmittel-Werkstatt

Holzwerkstatt der Lebenshilfe Stuttgart

Schreinerei

Metallwerkstatt der Lebenshilfe Stuttgart

Metall-Werkstatt

Hauswirtschaft in der Lebenshilfe Stuttgart

Haus·wirtschaft

Bäckerei der Lebenshilfe Stuttgart

Bäckerei

Bistro der Lebenshilfe Stuttgart

Bistro-Service

Arbeiten in einer Firma

Arbeiten in einer anderen Firma

Wir haben auch Arbeits·plätze die nicht in uneren Werkstätten sind.
Wir nennen das: Betriebsintegrierte Arbeitsplätze.
Das kann in einer Firma sein.
Oder in einer Behörde.

Wir helfen Menschen die bei solchen Arbeits·plätzen arbeiten.
Wir helfen direkt am Arbeitsplatz.
Und wir helfen so lange wie nötig.

Bettina Venter

Ansprech·partnerin für Arbeits·plätze in einer Firma
Bettina Venter
Telefon: 0711 84 66 932
E-Mail: af@lebenshilfe-stuttgart.de

Aufnahme in die Werkstätten der Lebenshilfe

Wie bekommt man einen Platz in der Werkstatt

Wenn Sie einen Platz in den Stuttgarter Werkstätten möchten:
Wir laden Sie gerne zu einem Gespräch ein.
Dann können wir uns kennen·lernen.
Und wir können dann alles wichtige besprechen.

Praktikum

Nach dem Gespräch können Sie ein Praktikum machen.
Das heißt: Sie arbeiten zur Probe.
Das Praktikum dauert eine oder zwei Wochen.
So können Sie die Werkstatt kennen.

Wenn Sie sich nach dem Praktikum für uns entscheiden:
Dann besprechen wir alles was dann nötig ist.
Und wir helfen bei allen Anträgen.

Aufnahme

Der Platz in der Werkstatt wird von verschiedenen Behörden bezahlt.
Wir nennen sie: Leistungs·träger.
Das sind zum Beispiel:

  • Agentur für Arbeit
  • Deutsche Renten·versicherung
  • Sozial·amt
  • Landrats·amt

Der Leistungs·träger muss der Aufnahme in die Werkstatt zustimmen.

Aufnahme in die Werkstätten der Lebenshilfe
Frank Schwab

Ansprechpartner für die Aufnahme in die Werkstatt
Frank Schwab
Telefon: 0711 89 69 08-43
E-Mail: teilhabe@lebenshilfe-stuttgart.de

Geschäftsstelle der Werkstätten

Stuttgarter Werkstätten GmbH
Adresse: Ernsthaldenstraße 39
70565 Stuttgart-Vaihingen

Werkstatt in Vaihingen

Adresse: Jurastraße 34
70565 Stuttgart-Vaihingen

Werkstatt am Löwentor

Adresse: Löwentorstraße 18-20
70191 Stuttgart-Nord